Die Stauferstiftung - eine Einrichtung der Kreissparkasse Göppingen

Aktuelles

Prof. Stefan Weinfurter verstorben

Kuratoriumsmitglied der Stauferstiftung 1994-2013

Am 27. August verstarb überraschend Prof. Dr. Stefan Weinfurter im Alter von 73 Jahren. Bis zu seiner Emeritierung 2013 hatte Weinfurter seit 1999 den Heidelberger Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte inne. Zuvor lehrte er in Eichstätt, Mainz und München. Immer wieder hat der populäre Wissenschaftlicher seit 1988 auch im Landkreis Göppingen gewirkt, insbesondere durch Vorträge in seinem Spezialgebiet der mittelalterlichen Kirchengeschichte.  So referierte er mehrfach in Adelberg zur Geschichte des frühen Prämonstratenserordens und bei den Göppinger Staufertagen.

Als engagiertes Gründungsmitglied gehörte Weinfurter auch von 1994-2013 dem Kuratorium der Stauferstiftung Göppingen an und hat diese durch seine Kompetenz mit geprägt. Zu seinen Schülern gehören auch die Stauferpreisträger Jürgen Dendorfer und Jan Keupp. Durch seine große Fähigkeit zur Wissensvermittlung war Weinfurter zudem ein gefragter Ausstellungsmacher und eloquenter Fachmann in Fernsehdokumentationen. Nicht zuletzt war der Historiker mit seiner freundlichen und verbindlichen Art beim Publikum wie bei den Fachkollegen überaus geschätzt und beliebt, auch in Göppingen wird er sehr vermisst werden.